Adventskonzerte der Musikgesellschaft Hasle-Rüegsau

| Mi, 25. Dez. 2019

HASLE-RÜEGSAU: Konzert mit seltenen Perlen und Weihnachtsklassikern in der Kirche Rüegsau. zvg

Am Wochenende vom 14. und 15. Dezember 2019 lud die Musikgesellschaft Hasle-Rüegsau zu ihrem alljährlichen Adventskonzert in der Kirche Rüegsau ein. Gleichzeitig durfte Michael Wyss schon auf fünf stolze Jahre als Dirigent zurückblicken. Ein attraktives Konzertprogramm lockte zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer an. Vielleicht wegen der selten aufgeführten «Ouverture zu einem Gedenktag» von Remo Boggio oder wegen der brillanten Trompetenklänge von Vivaldis «Concerto per due Trombe», interpretiert von Rolf Enggist und Philippe Monnerat auf den Piccolo Trompeten in A. Vielleicht auch wegen den besinnlichen und gefühlvollen Melodien von Chopin, Wagner oder dem gewaltigen Gospelsong «Baba Yetu» von Christopher Tin. Auf Freude stiess auch der beschwingte Galopp «Petersburger Schlittenfahrt» von Richard Eilenberg. Mit Walzer und Polkaklängen von Johann Strauss Sohn wurde das Publikum schon ein wenig in neujährliche Champagnerlaune versetzt. Zum Konzertschluss stimmte es in die Weihnachtslieder «Tochter Zion», «We Wish You a Merry Christmas» und «Stille Nacht» ein. Durchs Programm führten charmant und kompetent Susanne Enggist und Res Zwahlen. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses