Hochspannung in der zweiten Runde des Play-off-Viertelfinals

| Di, 18. Feb. 2020

BURGDORF: Der EHC Burgdorf erreichte die Viertelfinalspiele der Playoffs der Ostgruppe der 1. Liga. Nicht verpassen: Die vierte Runde des Playoff Viertelfinals am 18. Februar 2020, 20.00 Uhr, in der Localnet-Arena Burgdorf. mwb

Mit dem Trainergespann Andy Keller/Alain Sägesser erreichte der EHC Burgdorf die obere Masterrunde und die Viertelfinalspiele der Play-offs trotz grosser Konkurrenz in der Ostgruppe der 1. Liga. In der Localnet-Arena Burgdorf trafen die Pikes EHC Oberthurgau am vergangenen Donnerstag auf den EHC Burgdorf. Trotz einem beherzten Auftritt der Heimmannschaft und der Hochspannung bis zur letzten Sekunde erzielten an diesem Abend schlussendlich die Gäste aus dem Oberthurgau im Penaltyschiessen den entscheidenden Treffer. Doch der Kampf ist noch nicht vorbei: Die vierte Runde des Play-off-Viertelfinals findet heute Dienstagabend, 18. Februar 2020, um 20.00 Uhr, in der Localnet-­Arena statt. mwb

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

LAR mit neuem Tenu

Das LAR-Team, die Leichtathletikgruppe des Turnvereins Rüegsauschachen, präsentierte sich am vergangenen Samstag, 5. Mai 2018, anlässlich des 45. Frühlingsmehrkampfes in Rüegsauschachen erstmals in seinem neuen Outfit. eph