banner

Besichtigung der Schmetterlings- und Bienenweidepatenschaftsfelder

| Do, 09. Jul. 2020
Landwirt Christoph Jakob erklärt den anwesenden Patinnen und Paten die verschiedenen Pflanzen und Insekten.

BÄTTERKINDEN: Die Familie Jakob vom Berchtoldshof in Bätterkinden lud die Patinnen und Paten zur Besichtigung «ihrer» Schmetterlings- und Bienenweidepatenschaftsfelder ein. zvg

Seit diesem Sommer kann man bei Regula und Christoph Jakob in Bätterkinden eine Patenschaft für eine Schmetterlings- und Bienenweide übernehmen. Die Betriebsleiterfamilie hat sich dazu bereit erklärt, anstatt Mais, Getreide oder Weizen eine Blumenmischung mit einheimischen Wild- und Blühpflanzen anzusäen. Diese Parzelle bildet einen Rückzugsort und Lebensraum für Wild- und Honigbienen, Käfer, Larven und viele weitere Insekten.
Am Samstag, 20. Juni 2020, fand die Besichtigung statt. Die Patinnen und Paten konnten «ihre Parzelle», welche mit dem Namen beschriftet ist, besichtigen. Christoph Jakob, Betriebsleiter, erklärte den Anwesenden die verschiedenen Pflanzen und Insekten. Die Artenvielfalt der Pflanzen und anwesenden Insekten beeindruckte die Patinnen und Paten sehr. Auch konnten an dieser Besichtigung viele Fragen betreffend Ökologie und Landwirtschaft im Allgemeinen beantwortet werden.
Beim anschliessenden Kräutertee oder Kaffee klang der interessante Morgen gemütlich aus. Über eines sind sich die Patinnen und Paten einig: «Wir haben uns nicht vergebens auf diesen Tag gefreut und hoffen, auch im 2021 wieder eine Patenschaft für eine Parzelle übernehmen zu dürfen.» zvg

www.berchtoldshof.ch

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses