banner

Gelungene erste «Chrouchthaler Abetüürnacht»

| Do, 19. Aug. 2021

KRAUCHTHAL: Ein 20 Stunden langer «Erlebnistag», organisiert von der Kirchgemeinde Krauchthal, gipfelte für die 15 teilnehmenden Mädchen und Buben von der 3. bis zur 6. Klasse in der «Chrouchthaler Abetüürnacht» auf dem Zimmerberg bei Oberburg. smo

Der als Zick-Zack-Weg bekannte Anstieg zum Hof von Familie Lukas und Marlies Glanzmann wurde zur Schnitzeljagd mit Schatzsuche, die am Ende alle belohnte. Jasmin, Mirjam, Claudia, Rahel, Sabine und Sabrina betreuten den Abenteuerspass, zu dem Zelten, Schlangenbrotbacken, Singen mit Alex und «Brätle» gehörten.

Das gemeinsame «Zmörgele» kam für einige gar früh, hatten sie sich doch in ihrem Zelt etwas verplaudert, was die Nacht verkürzte. Die Erfolgsbilanz dieser ersten «Abetüürnacht» sei genial, meinte Mirjam. Der Anlass wird nächstes Jahr ganz bestimmt wiederholt.

Sylvia Mosimann

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses