banner

2. Hasle-Rüegsau Award

| Mo, 13. Nov. 2017

HASLE-RÜEGSAU: Zum 2. Mal wurde der Hasle-Rüegsau Award für ausserordentliche Leistungen vergeben. mwb

Zum zweiten Mal ehrte der Verkehrsverein Hasle-Rüegsau Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und ihre Mitglieder für ihre herausragenden Leistungen. Mathias Leibundgut, der Präsident des Verkehrsvereins Hasle-Rüegsau, führte durch den Abend. Der Verkehrsverein Hasle-Rüegsau zeigt mit der Verleihung des Awards, wie vielfältig die Spitzenleistungen in Beruf, Sport und Kultur sind. Nach acht Jahren Pause wurden diese Leistungen im Jahr 2016 erstmals wieder geehrt. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der Neuzuzügeranlass der beiden Gemeinden Hasle und Rüegsau integriert. Unter den Geehrten befanden sich die Top-Athleten Eva Hürlimann und Marc Röthlisberger, die beiden schnellsten Hasle-Rüegsauer Anna Wüthrich und Dominik Schär, Autorin Nadine Zaugg, die Feuerwehr Brandis sowie Mitglieder der Hornussergesellschaft Schafhausen und der Hornusser Hasle bei Burgdorf.

Sportliche Höhepunkte
Eva Hürlimann erreichte dieses Jahr unter anderem den ersten Rang am Czech-Republic-Gigathlon mit einer Bestzeit von 15:08:43.7, am Gigathlon Switzerland 2017 schaffte sie es auf den zweiten Rang. Springreiter Marc Röthlisberger startete dieses Jahr am CSI Ascona und feierte den Höhepunkt seiner Karriere. Zusammen mit seinen zwei Pferden plant er, in der nächsten Saison in das Kader aufzusteigen. Als Drittes wurden Anna Wüthrich und Dominik Schär mit dem Award der schnellsten Hasle-Rüegsauer über die Distanzen 80 m und 1000 m ausgezeichnet. Anna Wüthrich erbrachte diese Leistung mit 11.16 und 3:51.35, Dominik Schär mit 10.34 und 2:58.25.

Einsatz für Kultur, Gemeinde und Sport
Nadine Zaugg wurde für ihr zweites literarisches Werk «Dort, wo der Himmel die Erde berührt» und die damit verbundene aufwendige Recherche geehrt. Die Feuerwehr Brandis, vertreten durch Feuerwehrkommandant Adrian Schmutz, erbrachte in diesem Jahr 56 Einsätze für Mensch, Tier, Architektur und die Gemeinde (Stand: 10. November 2017). Für ihre Leistungen in diesem Jahr und in der Vergangenheit, ihre Einsätze und ihren Mut erhielt die Feuerwehr Brandis ebenfalls einen Hasle-Award.
Die Hornussergesellschaft Schafhausen ehrte ihre besten Sportler für ihre für den Verein erbrachten Leistungen. Die Hornusser Hasle bei Burgdorf feierte Bruno Oppliger sowie die B-Mannschaft, welche sich mit 5 von 7 Meisterschaftssiegen einen Aufstieg von der 5. in die 4. Liga erkämpfte. Für ihre Abwesenheit am 2. Hasle-Rüegsau Award entschuldigten sich der EHC Brandis, Matthias Aebischer und Florin Salvisberger.
Ehrung der Jodler/innen
Zuletzt wurde die Bühne für die Jodlerinnen und Jodler des Eidgenössischen Jodlerfests in Brig, welches im Juni 2017 stattfand, freigegeben. In ihren prächtigen Trachten wurden die Präsidentinnen und Präsidenten des Kinderjodlerchörli Unteremmental, des Jodlerklub Hasle-Rüegsau, der Jodlergruppe Schafhausen, und des Jodlerchörli Aemmegruess auf die Bühne gebeten, wo sie von ihren Erlebnissen auf dem Eidgenössischen Jodlerfest und von ihren Wertungen berichteten. Als Abschluss des Anlasses gaben verschiedene Formationen ihre Festlieder zum Besten.

mwb

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses