Der Mordpol in Burgdorf

| Mo, 17. Sep. 2018

BURGDORF: Anlässlich der 13. Krimitage wird Burgdorf im November zum „Mordpol“. mwb

Nach den Krimitagen 2016 unter dem Motto «Mord auf Verlangen», stehen die diesjährigen Krimitage unter dem Motto «Am Mordpol». Die Burgdorfer Krimitage beginnen am 2. November 2018 mit «Art brut – eine groteske Improvisation» und enden nach zehn packenden Tagen am 11. November 2018 mit «Die Bank-Räuber», der Krimi-Komödie mit Beat Schlatter. Das spannende Programm wurde durch Programmleiterin Elisabeth Zäch in Zusammenarbeit mit Trix Niederhauser von der Burgdorfer Buchhandlung am Kronenplatz erstellt. Gemeinsam setzten sie auch für diese Ausgabe der Krimitage auf den bewährten Mix zwischen Klassikern, Realität und Comedy. «Die Krimitage sind ein breit abgestütztes Festival», so Zäch, «sie sollen für jeden Geschmack etwas bieten.»

Besuch aus dem Norden
Auch dieses Jahr sind Autorinnen und Autoren aus Europas Norden, dem Krimi-Hotspot, vertreten. Die mehrteilige Reihe «Morden im Norden» im Rahmen des skandinavischen Tages der Krimitage am 4. November 2018 thematisiert durch die literarischen Werke Ingar Johnsruds, Gard Sveens und Katrine Engbergs, die seelischen Abgründe der Menschheit im Zusammenhang mit brandaktuellen gesellschaftlichen Themen. Mit «Der grosse Bschiss» wird der 11. November 2018 mit der Lesung Wolfgang Schorlaus, moderiert durch den bekannten Journalisten Werner van Gent, zu einem politischen wie kritischen Vormittag. Doch auch der Schweizer Krimi findet, beispielsweise mit Hans Suter oder Silvia Götschi, seinen Platz während dieser mörderischen Woche.

Kriminalisten über die Schultern schauen
Einen Einblick in die aufklärende Tatortarbeit nach Verbrechen gibt der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Bern unter Beteiligung des Instituts für Rechtsmedizin am 10. November 2018 auf dem Markthallenplatz. Geschichten aus britischen Kriminalfällen präsentiert Sprachwissenschafterin Anna Heini am 7. November 2018 aus ihrer Disziplin der forensischen Linguistik. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es spannende Aktivitäten während dem Krimi-Festival: Daniele Meoccis Lesung eines Krimis, gepaart mit einer Prise Magie, oder Fabian Lenks gefährliche Zeitreise werden die nächste Krimi-Generation in den Bann ziehen.

Alte und neue Veranstaltungsorte
Bildete vor dem Umbau das Casino Theater Burgdorf das kriminelle Zentrum Burgdorfs, werden dieses Jahr andere Veranstaltungsorte zu schaurig-schönen Kulissen: Mit dem Alpina, dem Feuerwehrmagazin, dem Milano Nord, dem Kino Krone, dem Markthallenplatz, dem Marktlaubenkeller, dem Museum Franz Gertsch sowie dem Regionalspital Emmental, den Restaurants Orchidee und Stadthaus, dem Theater Z und dem Zentrum Schlossmatt wird verschiedenen Ecken der Stadt kriminelles Leben eingehaucht. Zum Festival-Zentrum wird dieses Jahr die Krimibeiz an der Sägegasse. Führte die letzte Krimibeiz im Orient-Express von Paris nach Konstantinopel, spannt die diesjährige Krimibeiz mit kulinarischen Expeditionen nach Nord, Süd, Ost und West viel Seemannsgarn. Das Team um Sabine Käch wird der Beiz während rund vier Wochen den unvergleichlichen Charakter einer Hafenspelunke verpassen.

Das Festival mit dem «Groove»
«Ohne die Unterstützung der Stadt Burgdorf, der Gönnerinnen und Gönner, der Sponsoren, Vereinsmitglieder und der freiwilligen Helferinnen und Helfer könnten die Krimitage so nicht stattfinden», dankte Vereinspräsident Jean-Claude Joss an der Medienkonferenz der vergangenen Woche. Die 120 bis 130 freiwilligen Helferinnen und Helfer fanden sich am 6. September 2018 zusammen, um Aufgaben zu verteilen. Alleine in der Krimibeiz wird es rund 200 Einsätze geben. Die teilweise jahrelange Zusammenarbeit lässt unter den Helfenden den, wie ihn Elisabeth Zäch nennt, «Krimi-Groove» aufkommen. Wer diesen «Groove» selbst spüren möchte, kann online Tickets reservieren. In der Buchhandlung am Kronenplatz sowie im Quickline Shop Burgdorf können Tickets direkt erstanden werden. Weitere Informationen zu den Burgdorfer Krimitagen sowie zu den Ticketreservationen erhält man unter www.krimitage.ch.

mwb

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses