banner

Saisonstart der Cool Dreams

| Do, 17. Okt. 2019

BURGDORF: Die verschiedenen Teams der Cool Dreams haben sich für die kommende Saison hohe Ziele gesetzt. zvg

Anlässlich der letzten Hauptversammlung des Eiskunstlaufclubs EC Burgdorf, hat sich der Vorstand neu und breiter aufgestellt und setzt sich nun aus acht Mitgliedern zusammen. Der Verein wird von Heinz Locher, Präsident, und Sarah Bieri, Vizepräsidentin, geführt.
Alle Teams des Eiskunstlaufclubs Burgdorf haben begonnen, an ihren neuen Küren zu arbeiten und haben sich für die kommende Saison hohe Ziele gesteckt. Das Leistungsteam, die Novice, wollen den Schweizermeistertitel im Synchroneiskunstlauf verteidigen. Auch das jüngste Team der Cool Dreams, die Juveniles, welche in der Sparte Breitensport starten, üben bereits fleissig an ihrer neuen Kür. Nicht zu vergessen sind die beiden Breitensport-Teams, Cool Dreams Royal und Cool Dreams Crystal, welche beide an Wettkämpfen teilnehmen werden. Für die Novice steht bereits im Dezember der erste wichtige Wettkampf dieser Saison in Eindhoven, Holland, auf dem Programm. Das Juniorenteam befindet sich in der kommenden Saison in einer Aufbauphase; das Team musste Abgänge verzeichnen, es gab Neuzugänge und einige Läuferinnen aus dem Novice-Team ergänzen als Doppelläuferinnen das Juniorenteam. Das neu gebildete Team trainiert bereits fleissig, um in der Saison 2020/2021 erneut auf gutem internationalem Niveau zu starten. Läuferinnen, welche Interesse haben, in einem Team der Cool Dreams mitzulaufen, dürfen sich jederzeit bei Ilma Grbo (grbo.ilma@gmail.com), welche die sportliche Leitung übernommen hat, melden.

Herbsttrainingslager
In der letzten Ferienwoche fand das alljährliche Herbsttrainingslager des ECB statt. Die vielen eislaufbegeisterten Kinder konnten täglich zwei bis drei Stunden auf dem Eis sein und so ihre Elemente verbessern und viel Neues erlernen. Daneben stand auch tägliches Basteln als idealer Ausgleich auf dem Programm, bei welchem die Kinder hübsche Lichterketten herstellten. Tägliche polysportive Einheiten, gemeinsames Mittagessen sowie Teamwettkämpfe rundeten das schöne Herbstlager ab. Das Lager klappte sowohl aus sportlicher wie auch aus organisatorischer Sicht hervorragend, auch dank der Unterstützung zahlreicher Helfer und Helferinnen.

Einzellauf
Lia Kauz ist bereits gut in die Wettkampfsaison gestartet. In Olten erreichte sie den neunten Gesamtrang in Kurzprogramm und Kür und hat einen ersten grossen Schritt zur Qualifikation für die Schweizermeisterschaften in Lugano gemacht. Sie fährt dieses Jahr in der Kategorie Mini U12. Ihr Ziel ist es klar, die Qualifikation zur Schweizermeisterschaft und den Kürtest «Silber» zu schaffen. In der Kategorie Bronze wird Giulia Bögli an Wettkämpfen teilnehmen und hat sich zum Saisonziel das Erlernen und Festigen von weiteren Doppelsprüngen sowie das Absolvieren des «Intersilber»-Kürtests gesetzt. Shania Käser wird in der Kategorie «Interbronze» an Wettkämpfen teilnehmen. Mit Leonie Ammann, Rebecca Frank, Nilaja Bieri und Alina Groux hat der Eislaufclub Burgdorf auch jüngere Mädchen, welche in der Sternenkategorie an Einzelwettkämpfen teilnehmen und sich auch auf die nächsthöheren Eis-Tests vorbereiten werden.

Eislaufkurse
Der Eislaufclub Burgdorf bietet vom 26. Oktober 2019 bis März 2020 Eislaufkurse für alle an. Sei es spielerisch für Anfänger oder bereits mit ersten Pirouetten und Sprüngen für Fortgeschrittene. Die Kurse werden am Mittwoch- und Freitagnachmittag sowie Samstagvormittag angeboten. Wer noch nicht ganz sicher ist, kann sich vom Schnupperkurs überzeugen. Dieser Schnupperkurs findet wie folgt in der Localnet-Arena statt: 19. Oktober 2019 von 9.10 bis 10.10 Uhr. Auskunft und Anmeldung über Pia Kipfer, Telefon 079 688 91 17 oder E-Mail kipfer.pia@bluewin.ch. Die Kinder wie auch Erwachsene, welche einen dieser Kurse besuchen, dürfen an der alljährlichen Eisrevue des Eislaufclubs Burgdorf mitmachen.

Tag der offenen Türe mit Eisdisco
Am Samstag, 19. Oktober 2019, findet in der Localnet-Arena ein Tag der offenen Türe statt. Es werden Team-Formationen präsentiert und erklärt, Schnupperkurse für jedermann durchgeführt, ein Verkaufsstand mit Eiskunstlaufartikeln eingerichtet und ab 16.30 Uhr zeigen die Teams erstmals ihre neu einstudierten Programme. Ab 18.15 Uhr schwitzen die Eisläufer/innen beim jährlichen Sponsorenlauf. Im Anschluss, ab ca. 20.30 Uhr, findet die bereits bekannte Eisdisco statt. zvg

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neuwahl Feuerwehrkommando 2013

OBERBURG: Der langjähriger Feuerwehrkommandant Roger Hess hat auf Ende 2012 seinen Rücktritt bekannt gegeben. Als Nachfolger hat der Gemeinderat den heutigen Vizekommandanten Martin Schweizer gewählt. Neuer Vizekommandant wird René Stettler. red